About / Chess Training for Post-Beginners

About / Chess Training for Post-Beginners

Sie haben die Schachregeln gelernt und einige taktische Fähigkeiten entwickelt. Sie sind fasziniert vom Spiel und möchten mehr wissen. Die Frage ist also: Wie geht es weiter? Was ist der beste Weg, um dein Spiel zu verbessern und zu gewinnen?

Yaroslav Srokovski, einer der erfolgreichsten Schachtrainer in Europa, hat einen praktischen Kurs entwickelt, der sich mit den Herausforderungen befasst, denen sich ambitionierte Amateure gegenübersehen.

• Was ist der beste Weg, um Schach zu trainieren?
• Wie erwerben Sie die Fähigkeit, eine Position im Kopf einzuschätzen?
• Was sollten Sie in den verschiedenen Phasen des Spiels erreichen?
• Welche langfristigen Vorteile sollten Sie in welcher Position anstreben?

Auf klare und prägnante Weise erklärt Srokovski grundlegende Positionsmotive wie die Stärken und Schwächen von Figuren und Bauern, von Quadraten, Feilen und Diagonalen. All dies illustriert er mit sehr lehrreichen Beispielen. Sein bewährtes Trainingsmaterial enthält viele Übungen.

Yaroslav Srokovski ist ein internationaler Meister aus der Ukraine. Nicht wenige seiner Schüler haben das Niveau eines Meisters oder Großmeisters erreicht. Srokovski wurde vom Weltschachverband FIDE zum Senior Trainer ernannt und erhielt die höchste sowjetische Auszeichnung für Schachtrainer, die Chigorin-Medaille.

Yaroslav Srokovski:
“Jeder Spieler, der mein Buch intensiv studiert, erhält mindestens 100 Elo-Punkte.”

GM Adrian Mikhalchishin, Chairman of the FIDE Trainers Commission:
“Ich empfehle dieses Buch Schachspielern, die ihr Schachverständnis verbessern und ihr Training strukturieren möchten.”
Martin Rieger, SchachWelt:
“Ein Crashkurs zum Verständnis von Positionsschach (..) In 12 Kapiteln mit Übungen schafft es Srokovski, Sie als Positionsschachspieler in Form zu bringen. “

Paul Kane, Manchester Chess Federation:
Srokovskis Anmerkungen sind lehrreich, nicht zuletzt, weil sie für Lehrbücher dieser Art erfrischend objektiv sind. Er erinnert uns daran, dass ein Positionsvorteil – mehr als ein materieller Vorteil – nicht unbedingt den Sieg garantiert (..). Am Ende jedes Kapitels sind insgesamt 4 oder 5 Übungen zu lösen, insgesamt 54, und im Abschnitt „Lösungen“ Das Buch ist voller Analysen und Erklärungen, so dass Sie dort nicht zu kurz kommen (..). Ein Modelllehrbuch mit einer klaren Struktur und einer übersichtlichen, idiomatischen Prosa. Sehr lehrreich und angenehm.”

GM Simen Agdestein, long-time trainer of Magnus Carlsen:
“Ein ausgezeichnetes Buch für alle Spieler, auch für Großmeister. Zumindest habe ich es geschätzt.”

GM Paul Motwani, The Scotsman:
“Ich bin immer gespannt auf interessante Ideen, und manchmal sind sie in Büchern zu finden, die in erster Linie für weniger erfahrene Spieler gedacht waren, aber tatsächlich voller Goldnuggets sind, von denen Großmeister noch lernen können. Ein solches Juwel ist IM Yaroslav Srokovskis brandneues “Schachtraining für Anfänger, ein Grundkurs für Positionsverständnis”. Das Buch enthält Unmengen von äußerst lehrreichen Übungen und kommentierten Auszügen aus vielen Meisterschlachten. Ich bin nicht zu stolz zuzugeben, dass ich ehrlich aus diesem Buch lerne!”

 W. Schweitzer, Rochade Europa:
“Die Arbeit mit diesem soliden Handbuch für Mittelspiele wird die Spielstärke ehrgeiziger Jugendlicher spürbar verbessern. “”

GM Karsten Muller, author of ‘The Magic Tactics of Mikhail Tal’:
“Srokovsky hat es geschafft, nicht nur für Anfänger ein wirklich lehrreiches Middlegame-Primer zu erstellen”

CHESS Magazine:
“Behandelt das Wesentliche des nicht-taktischen Teils des Spiels. Der Nachanfänger oder schwächere Vereinsspieler wird durchweg sehr berücksichtigt”