gewann Großmeisterin Marta Litinskaja zweimal das Interzonenturnier, Zeleznowodsk/UdSSR 1985 und Smeredevska-Palanka/Jugoslavien 1987. Sie belegte außerdem zweimal den dritten Platz beim Kandidaten Turnier in Malmö/Schweden 1986 und Zhaltubo/UdSSR 1988
errang Großmeisterin Ekaterina Borulya 1994 und 1995 die Deutsche Einzelmeisterschaft und wurde mit dem SC Baden-Oos Deutsche Mannschaftsmeisterin der Jahre 2003, 2004, 2005, 2008.
ist Florian Handke seit 1996 im systematischen Training zum Meisterspieler herangereift und wurde 2003 als einer der jüngsten deutschen Spieler seiner Generation zum Internationalen Großmeister ernannt.
Nach zweijähriger gemeinsamer Trainingsarbeit gewann Großmeisterin Svetlana Matveeva 1991 die Sowjetische Meisterschaft
Zu meinen Schülern gehören ferner die Großmeister Andrej Maximenko und Mihail Kozakov

IM Mutschnik Illya ELO 2457
IM Raoul Strohäcker ELO 2451
GM Andreas Heimann Deutscher Vizemeister U14 2006, EU Meister U14 2006, Deutscher Vizemeister U16 2008, beste ELO-Zahl 2588
Andreas Strunski Dritter Platz Deutsche Meisterschaft U16 2008, geteilter zweiter Platz EM U16 Herzog Novi 2008, 1-3 Platz Deutsche Meisterschaft U18 2009, ELO-Zahl 2413
FM Frederick Beck Deutscher Meister U18 2007, beste ELO-Zahl 2346, 1 IM-Norm
Andrea Srokovskiy Deutsche Vizemeisterin U10 2007, Dritter Platz Deutsche Meisterschaft U10 2008, ELO-Zahl 1869
 Olga Weis Deutsche Vizemeisterin U18 2016,U16 3 Platz 2015
Mannschaftsführer und Trainer der Deutschen Meistermannschaft (Frauen) des OSC Baden-Baden 2008, 2009

Kontaktieren Sie mit Uns

 

Verification